Ich bin hin und weg! Heute habe ich von meiner bald 2-jährigen Räubertochter die erste, von ihr selber gepflückte Blume bekommen. Ronja überreichte mir das Geschenk mit den Worten: „Mama, Ganseblumchen!“ Und es war tatsächlich ein Gänseblümchen – Wooow! Ich habe mich so darüber gefreut und wusste erst gar nicht, was ich damit machen sollte – auf jeden Fall etwas ganz Besonderes. Wie ihr sehen könnt, haben wir sie zuerst ins Wasser gestellt und mit Hingabe beäugt. Ich habe Ronja mit meiner Begeisterung total angesteckt, sie war richtig stolz. 🙂 Später haben wir das zarte Blümchen abgelichtet. Ich habe mich dazu entschieden, sie in ein Buch zum Trocknen zu legen – vielleicht wird ja irgendwann einmal ein Amulett oder ein Armband daraus? Ich werde euch am Laufenden halten!